Parson Russell Terrier vom Moosstadl

Auf  dieser Seite finden Sie unsere Philosophie für unsere kleine Hobbyzucht sowie unseren Standort wo Sie uns finden können.

Unser Stadl steht im Herzen Altbayerns, in Freising, mit ländlicher Umgebung in städtischer            Anbindung.

Wir wohnen in einem Haus das von ca. 1600 m² Garten, mit angrenzendem Bach sowie Feldern und Wiesen umgeben sind. Für unsere Hunde ist dies wie geschaffen um Interessantes zu entdecken, zu spielen oder herum zu tollen. 

Die Stadl-Belegschaft besteht aus Bärbel (50), der Chefin, unseren 3 Kindern Maximilian (23), Patricia (21), Marina (19) und mir Klaus (54). Die Liebe zu Hunden war bei Bärbel immer schon da, so führte sie schon in frühen Kindheitsjahren alle Hunde spazieren die ihr anvertraut wurden.

Die Stunde als sie sich den Parson Russell Terriern verschrieb kam 2005. Unser erster Parson war "Braddy", der uns leider nur 3 Jahre begleitete.



Die Stadl-Belegschaft unseres Zwingers "vom Moosstadl" vervollständigten Ben und Coco, unsere Stammhunde sowie Alice, Balu, Curley Sue und Josephine die als Welpen aus unseren A-, B-, C- und J-Würfen bei uns geblieben sind und in unserem Parson Russell Terrier Rudel leben.

Der Umgang mit unseren Hunden faszinierte uns so sehr, dass wir uns entschlossen eine kleine Hobbyzucht im VDH/KfT zu gründen. Im September 2010 sind wir mit unserem  Zwinger „vom Moosstadl“ an den Start gegangen.

Für die Erziehung des Rudels sowie den täglichen Bedürfnissen der Hunde, nimmt sich die Chefin soviel Zeit wie möglich und erhält von uns tatkräftige Unterstützung. Der Umgang mit den sechs Rackern macht allen viel Spaß, da es fast jeden Tag neues zu erleben und zu lernen gibt.

Unser Rudel hat gelernt, dass sie auch mal alleine Zuhause bleiben müssen.  Urlaub machen wir mit unseren Kleinen auf dem Campingplatz, was immer wieder ein Erlebnis ist, da sie sich immer wieder was neues einfallen lassen um uns zu überraschen.

Inzwischen haben 10 Würfe in unserem Zwinger das Licht der Welt erblickt. Jeder Wurf war für uns ein Erlebnis und wird von der ganzen Familie begleitet.

Wir möchten mit unserer Alice und der kleinen Josephine sobald sie die Zuchtzulassung erreicht hat, freundliche liebenswerte und intelligente Parson Russell Terrier als Familienhunde züchten, die gesund, gut sozialisiert in ihr neues Zuhause abgegeben werden.

Wir haben maximal zweimal im Jahr Welpen, denn die Zeit mit den Kleinen soll für uns etwas besonderes sein. Die Welpen werden, solange sie bei uns sind, in unserer Familie  aufwachsen. Wir beschäftigen uns intensiv mit den Welpen, und werden ihnen all die Dinge beibringen, dass Sie für den Start bei ihrer neuen Familie gut gerüstet sind.

Wir hoffen, dass wir mit unserer kurzen Einleitung Ihr Interesse für unseren Zwinger wecken konnten, und es Ihnen etwas Spaß gemacht hat, den Steckbrief zu lesen. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Hunde sowie unsere Zuchtstätte „vom Moosstadl“ weiter vorstellen.

Sollten Sie interessiert sein, so würden wir uns freuen wenn Sie weiterlesen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

                                                           Bärbel und Klaus Frohnsbeck




Die Stadlheimat

 liegt im Herzen Altbayerns in Freising.

 

Unser Haus liegt am Ortsrand von Freising, sodass wir uns mit unseren Hunden noch etwas freier bewegen können.


Wir leben zusammen mit Eltern in einem Mehr-Generationenhaus, daher haben wir den Garten auch entsprechend aufgeteilt.



                                                                                                   

Auf der anderen Seite unseres Gartens grenzen Felder an, in denen immer wieder nach Herzenslust gestöbert und gegraben wird.

 




An unser Grundstück grenzt ein kleiner Bach, in den unser sehr wasserliebendes Rudel immer wieder einen Ausflug macht.

Unser Ziel ist es, soweit dies möglich ist, unsere Hunden sowie den Welpen, viel Natur und Bewegung zu  ermöglichen um zufriedene und Wesensfeste Parson Russell Terrier zu haben.